Planetwin365.at präsentiert: Zum Abschluss der Pfingstrunde in der 2. Landesliga musste der Tabellenführer FC Karabakh zum Auswärtsmatch in Nußdorf antreten. Die Heimischen wollten dem Titelfavoriten das Leben so schwer wie möglich machen und hatten damit auch eine Halbzeit lang Erfolg. Doch nach dem Seitenwechsel schaltete die Slunecko Elf noch einen Gang höher und die beste Offensive der Liga schlug wieder ohne Erbarmen zu. Am Ende stand es 1:5 für den FC Karabakh, womit das Team von Hans Slunecko einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Titelgewinn und Aufstieg machen konnte.

http://www.ligaportal.at/wien/2-landesliga/spielberichte/21397-der-nac-kann-dem-fc-karabakh-nur-eine-halbzeit-lang-paroli-bieten